Elisabeth Esterl (Golf)

"Es liegt mir sehr am Herzen, dieses tolle Projekt LADIES for LADIES als Botschafterin zu unterstützen."


Die Golferin «Lisl» Esterl wechselte im September 1997 ins Profilager und spielte bereits kurze Zeit später auf der Ladies European Tour (LET). Ihr erfolgreichstes Jahr war 2003, in welchem sie die Tenerife Ladies Open gewann und sich ausserdem fünfmal in den Top-Five platzierte. Als erste deutsche Golferin überhaupt nahm Esterl 2003 am Solheim Cup teil und trug zum Sieg der Europäerinnen über das Team der USA 1,5 wichtige Punkte bei.


Nach 17 Jahren Tourleben hat sich die sympathische Bayerin entschieden, sich voll ihrer zweiten Leidenschaft, der Mode, zu widmen. Zusammen mit ihrem Mann Neil Webb designen die beiden Golfprofis ausgefallene Golfmode, die sie unter dem Label «E2» vertreiben.

Wir sind stolz, eine so renommierte Tour-Proette und Solheim-Cup-Siegerin als Botschafterin in unserem Team zu haben, und danken «Lisl» ganz herzlich für ihren Einsatz!

www.elisabethesterl.com