Programm 2019

Spielform

Alle 4 Spieler schlagen an jedem Loch ab – dann entscheiden sie, welcher der 4 Bälle die beste Lage hat (nicht unbedingt der Weiteste). Die Stelle wird mit einem Tee markiert. Die drei Spieler, deren Ballposition NICHT ausgewählt wurde, droppen innerhalb einer Schlägerlänge – nicht näher zum Loch – um diese Stelle und spielen ihre Bälle von dort weiter. Der Golfer, dessen Ballposition ausgesucht wurde, muss jeweils aussetzen. So wird weitergespielt bis der Ball im Loch ist.


Im Vordergrund stehen Spielfreude und Kameradschaft, nicht der Leistungsgedanke.


Einzel- wie Team-Anmeldung möglich.  


Startzeiten

Jeweils ab 10.00 Uhr. Die definitiven Startzeiten sind am Vortag des jeweiligen Turniers ab 14.00 Uhr unter www.golfsuisse.ch abrufbar.


Nach dem Turnier

Freuen Sie sich auf Verwöhn-Überraschungen für Seele und Körper – bereitgestellt von unseren Sponsoren und Partnern.


Preisverteilung mit Apéro

ca. 18.30 Uhr (30 Minuten nach Eintreffen der letzten Partie).


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 270 (für Mitglieder des gastgebenden Golfclubs CHF 190). Darin inkludiert sind Startgeld, Zwischenverpflegung, angenehme Überraschungen für Körper und Seele, Apéro und Preisverteilung. Selbstverständlich dürfen Sie den Betrag beliebig nach oben korrigieren.


Der Erlös aus den Teilnahmegebühren geht vollumfänglich an die Krebsliga.


Im Team mit einer Spitzensportlerin

Teilnehmerinnen die alle 3 Turniere der Charity Serie mitspielen, haben die Möglichkeit mit einer LADIES-for-LADIES-Botschafterin zu spielen und sich auch während des Spiels von den erfolgreichen Frauen inspirieren zu lassen.